LDF / Leitbild

Wir

... sind der Berufsverband und die Gewerkschaft der Lehrerinnen und Lehrer der obligatorischen Schule Deutschfreiburgs.

... vertreten die Interessen der Lehrerschaft in der Gestaltung der Schulbildung und der Anstellungs- und Arbeitsbedingungen.

... engagieren uns für ein qualitativ hochstehendes Berufsbild, für kindgerechte Lernumgebungen und für Arbeitsbedingungen, die dem Berufsauftrag entsprechen.

... informieren über aktuelle Themen.

... unterstützen unsere Mitglieder bei arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen.

... bieten unseren Mitgliedern zusätzlich private Mehrwerte.

Tätigkeitsprogramm

An der Generalversammlung genehmigen die Mitglieder das Tätigkeitsprogramm des Vorstands. Es verpflichtet diesen, die festgelegten Anliegen und Aufgaben anzugehen und darüber innert Frist Rechenschaft abzugeben.
Der Vorstand lädt die Regionalgruppenvertretungen (RG) regelmässig zu Sitzungen ein, um den direkten Einbezug der Basis zu fördern.

Meilensteine 2020/2021

  • Pensionskassensanierung:
    Volksabstimmung und guter Übergang vom alten zu neuen Regime
  • StPG-StPR:
    Vernehmlassung zum Staatspersonalgesetz und -reglement (Themen: Kündigungsverfahren, Dienstaltersgeschenk, Probezeit, Personalbeurteilungssystem, bezahlte Urlaube…)
  • Corona:
    Schutz der Lehrpersonen und SchülerInnen
  • Digitalisierung:
    angepasste und umsetzbare Modernisierung der digitalen Medien
  • Lohneinstufung:
    Anhebung der Lohnstufe für PS- und TTG-LP
  • Image LP:
    Bild der Lehrpersonen gegen aussen

Werde jetzt LDF-Mitglied!

«Ich bin stolz Lehrperson zu sein. Deshalb bin ich Mitglied im Berufsverband.» Hugo Raemy, OS-Lehrer

Werde auch du Mitglied und profitiere von den Leistungen und Vorteilen der LDF-Mitgliedschaft!

Zur Anmeldung

Wir brauchen dringend engagierte Leute für den Vorstand! Die Bereiche Kindergarten, Technisches/Textiles/ Bildnerisches Gestalten und Hauswirtschaft sind nicht vertreten. Auch in den anderen Bereichen wären wir sehr froh für weitere Unterstützung!
Meldet euch bei Nadine! 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!